So spielt das Leben

Mein Leben spielt im Moment total Scheibe. Wenn ich überlege das ich glücklich bin und dann doch wieder nicht frage ich mich, was ist eigentlich mein beschissenes Problem???

 

Ich bin wieder mit meinem süßen Schatz zusammen. Somit dürfte der Kommentar in meinem letzten Blog beantwortet sein. Wer auch immer du bist, ich freue mich das du an meinem Leben teil nimmst. 

 

Ja ich bin wieder mit ihm zusammen und auch total glücklich, trotzdem hat sich nicht viel in meinem Leben geändert. Eigentlich hatte ich gesagt bevor ich wieder in eine Beziehung starte will ich mein Leben im Griff haben. Aber nichts ist geschehen und trotzdem ist es toll. Wenn wir zusammen sind dann vergesse ich einfach alles um mich herrum und bin die glücklichste Person auf der Welt. Wenn wir uns nicht sehen dann steht die Welt für mich still und jede Sekunde ohne ihn ist eine verlorene. Trotzdem habe ich das Gefühl, das er versucht mich in eine Ecke zu drängen. Nicht das es im negativen Sinne gedacht ist, aber ich will mich nirgends rein drängen lassen. Es ist schwer für mich zu eklären was ich wirklich meine. 

 

Gestern Abend hatte ich eine große Auseinandersetzung mit meinem Mitbewohner. Das ganze ist so sehr eskaliert, das ich mich selber verletzt habe und einige Kontakte wahllos aus meinem Telefon gelöscht habe. Leider war auch mein Freund unter den Betroffenen. Meine Erklärung ihm gegenüber war verdammt schwammig und ich konnte ihn auch verstehen als er zu mir meinte das er eigentlich die Beziehung beenden wollte. 

 

In Moment hasse ich mein Leben so wie es ist. Meine Arbeit nervt mich denn nur am Wochenende haben wir als Paar wirklich Zeit für einander und genau dann arbeite ich. Ich kann ihm nicht zeigen wie glücklich ich wirklich bin seiner Nähe. Ständig verletzte ich ihn mit falsch gewählten Worten ode Gesten. So langsam sollte ich mir echt etwas einfallen lassen. Denn ich will ihn nicht noch einmal verlieren.

 

Wie ich mir allerdings meine Zukunft vorstelle kann ich nicht sagen. Zur Zeit gibt es in meinem Augen für mich keine Zukunft. Alles in mir ist schwarz und schreit um Hilfe. Aber professionelle Hilfe kann ich mir nicht holen, denn ich will nicht wieder enttäuscht werden. Ich weiß das es nichts mit dem Therapeuten zu tun hat sondern mit mir. Aber mir selber einen Fehler ein zu gestehen wäre das letzte was ich im Moment tun würde. Ich weiß das keiner perfekt ist, aber ich will es sein - um jeden Preis! 

 

Ihr könnt jetzt sagen: "Die ist bescheuert, jeder Mensch hat Ecken und Kanten." Ja ich weiß und nu??? Ist ja auch egal so spielt halt das Leben...

9.11.12 23:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen