Mein geteiltes Leben

Meine Hauptaufgabe im Leben besteht darin es allen recht zu machen. Normalerweise steht bei mir die Familie an erster Stelle, aber im moment sehe ich meine Mutter höchstens alle zwei Wochen einmal und meinen Bruder einmal im Monat. Und warum das so ist erzähle ich euch jetzt:

 

Es gibt da einen Mann in meinem Leben. Ich liebe ihn und auch wenn wir nicht zusammen sind, verbringen wir wundervolle Stunden zusammen. Er umsorgt mich, ist liebevoll, zärtlich und mein Ruhepol. Nur heute dreht er völlig durch. Ich weiß nicht was sein Problem ist, aber er will mich plötzlich nicht mehr sehen. Ganz im Gegenteil seine Nachrichten lassen darauf schließen das er sich über mich lustig macht. Heute morgen noch hat er sich gefreut mich zu sehen und mir gesagt das er mich liebt. Und jetzt? Der Grund dafür liegt in meinem Mitbewohner. Ja richtig ich wohne mit einem Mann zusammen der nicht nur mein Mitbewohner sondern auch gleichzeitig mein bester Freund und Ex Freund ist. Ich weiß kaum einer kann sich vorstellen wie man mit seinem Ex zusammen wohnen kann, aber mit viel Geduld und vielen intensiven Gesprächen geht auch das. Zurück zum Thema. Mein Mitbewohner ist gerade krank. Naja ich würde es nicht als krank bezeichnen ich denke eher er macht blau, denn wer sich rum treiben kann, der kann auch arbeiten gehen aber das ist wieder ein anderes Thema. Wie auch immer... seit ich gerade Essen für uns gekocht habe ist der Mann meines Herzens total komisch zu mir... Mal ganz davon abgesehen das ich ihm immer wieder klar machen muss das ich ihn liebe und er alles für mich ist. Ich will keinen anderen weder im Bett noch in meinem Herzen! Ich soll mich um meinen Mitbewohner kümmern und die Zeit die ich für uns, also für meinen Herzensmann und mich eingeplant hatte, soll ich mit ihm verbringen. Morgen soll ich doch auch gleich verplanen ect ect... 

 

Es tut weh weg gestoßen zu werden und es sind ganz neue Erfahrungen die ich da gerade mache. ich hoffe nur das er dies hier liest und sich gedanken darüber macht wie sehr er mich doch damit verletzt. ich weiß nicht was ich ihm getan habe oder wo sein Problem liegt, was er laut seiner Aussage ja nicht hat, aber sowas möchte ich nicht nocheinmal erleben müssen.

 

 

8.10.12 17:05

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(22.10.12 12:01)
Hallo Unbekannte,
was ist den inzwischen passiert?
Wie geht es Dir und mit dem 'Mann Deines Herzens' weiter?
LG
Nur 'ICH'

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen